Freitag, 26. Juli 2013

Ein ATC mit der Honigbiene.....


Hallo liebe Leser!

Heute darf ich (Andrea N.) euch wieder etwas auf dem Peppercus Shop Blog zur Inspiration zeigen.

Diesmal möchte ich euch ein ATC zeigen. Auch hierbei habe ich meine Stampscapes mit den tollen Digis vom Peppercus Design kombiniert!

Doch bevor ich zu meinem Werk komme, möchte ich euch noch auf 4 neue Digi Stamps beim Peppercus Design aufmerksam machen...

Auf Kundenwunsch gibt es ganz zauberhafte Motive für Motorradfans und zur Einschulung!

Aber schaut selber mal, hier kommen sie...
natürlich gibt es sie auch in schwarz-weiß zum selber colorieren



Das sind doch wohl wirklich ganz knuffige und coole Digis...Schaut mal vorbei beim Peppercus Shop.

Nun aber zu meinem Inspirationswerk....

Ich möchte euch gerne erzählen, wie mein ATC entstanden ist....

Zuerst habe ich mir meine Motive, die ich miteinander kombinieren wollte, ausgewählt.

Ich habe mich für die süße Honigbiene entschieden. Die Honigbiene findet ihr HIER als Freebie Digitale Stempel.

Vor dem Ausdrucken des Motives, welches ich zweimal benötige, habe ich mir die Größe eines ATC als Kästchen in Words aufgezeichnet.

Die Maße sind 6,0 cm x 8,5 cm. In diesem Kästchen 6,0 cm x 8,5 cm habe ich dann die süße Honigbiene einmal hineigefügt. Die andere Biene habe ich ohne Kästchen daneben in der gleichen Größe eingefügt.

Hier muß ich einmal sagen wie praktisch doch Digi Stamps sind, denn man hat die Möglichkeit das Motiv in der Größe auszudrucken, wie man es benötigt, das ist schon echt von Vorteil und total klasse...

Nach dem Ausdrucken, habe ich mein Motiv in dem Kästchen genau mit diesem Kästchen 6,0 cm x 8,5 cm ausgeschnittenen und mit Copic coloriert.

Die andere Biene habe ich auf Maskenpapier geklebt und dann genau an den Konturen ausgeschnitten und es auf meine bereits colorierte Biene geklebt.

Das ist ja das Schöne am Maskenpapier, man kann es ohne Spuren zu hinterlassen wieder vom Motiv ablösen und es ist immer wieder verwendbar.

Als nächstes habe ich den Hintergrund gestempelt. Dazu habe ich Bäume von Stampscapes mit Archival black und den Himmel und die Grasbüschel in verschiedenen blau,- und grün Tönen von Distress Ink genau über mein bereits colorietes Motiv gestempelt.

Durch das Maskenpapier, das ja zum Schutz des bereits colorierten Motiv dient, kann man über dieses Motiv stempeln ohne, dass es Spuren auf dem Motiv hinterläßt.

Dann habe ich die Bäume noch mit einem Wassertankpinsel und Distress Ink coloriert. Die Flügel der Biene und den Honig habe ich noch beglittert... Am Rand habe ich das ATC dann etwas distresst und dann auf die Mattung mit der Größe 6,4 cm x 8,9 cm aufgeklebt und fertig ist mein ATC.

Aber schaut selber wie es ausschaut.


Folgende Produkte habe ich von Peppercus verwendet:


Ganz lieben Dank für euren Besuch und fürs Schauen auf dem Peppercus Shop Blog.

Ich hoffe, ich konnte euch ein wenig inspirieren, das würde mich sehr freuen.

Nun wünsche ich euch einen schönen Tag und einen guten Start in ein sonniges Wochenende und sage Tschüss bis zum nächsten Mal eure

Andrea

1 Kommentar:

  1. Guten Morgen liebe Andrea,
    Dein ATC sieht wundervoll aus. Wie die süße Honigbiene da aus dem Wald mit ihrem Honigtopf stapft. Einfach süß.
    Ganz liebe Knuddelgrüße
    Tina

    AntwortenLöschen