Dienstag, 8. September 2015

Taucher Schildi auf Schatzsuche


Seid gegrüßt, 
liebe Peppercus - Fans

Heute hab ich mich mal an Folie getraut und 
ein "Unterwasserbild" angefertigt.
Leider ließ sich das Ganze nur schwer fotografieren.
Ich hoffe, ihr entschuldigt das und 
könnt trotzdem alles gut erkennen.

Für das Bild habe ich einen tiefen Fotorahmen in 9x13 gewählt
Zuerst habe ich auf einen weißen Hintergrund den 
gedruckt,
 dass Bullauge aus Folie darüber geklebt.
In den Fordergrund habe ich den süßen Taucher 
auf ein Stück Klarsichtfolie geklebt,
dass ich Außen zusätzlich auf dem Rahmen angebracht habe.
Die Plottermotive stammen alle aus dem 
Bevor der Sand eingefüllt wurde, 
habe ich noch ein Riff mit Wasserpflanzen und eine kleine Schatztruhe 
auf Fotopaier gedruckt und in den Rahmen geklebt.
Hinter dem Riff, gut versteckt, 
befindet sich noch eine kleine LED - Leuchte.
Auf den Rand des Rahmens
 hab ich anschließend eine Häkelspitze geklebt und
in jede Ecke noch eine Halbperle gesetzt.

Nun hängt das kleine Bild über der Wanne in meinem Bad.

"Ahoi" 
bis zum nächsten Dienstag

Eure
"PaperPlotterLotta"

**************************************
Und denkt wieder an unser



Kommentare:

  1. Hallo liebe Tina,

    ich bin absolut begeistert von der wunderschönen Gestaltung. Da steckt so viel Liebe zum Detail in deinem Werk. Die Idee mit der Beleuchtung finde ich absolut Klasse. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Toll Dein neues Plotterbild. Did Schildi ist einfach niedlich und Du hast super dekoriert. Das LED rundet alles ab.
    Klasse gewerkelt *Applaus*.

    Gruß BAstelfeti

    AntwortenLöschen